Ausbildung zum/r Werkstoffprüfer/in Metalltechnik

Im Rahmen der Ausbildung zum/r Werkstoffprüfer/in Metalltechnik untersuchen die Auszubildenden metallische Stoffe auf ihre Eigenschaften bzw. vorhandene Schäden. Sie entnehmen Proben, führen Messungen und Prüfungen durch und dokumentieren diese Ergebnisse. Unsere Auszubildenden lernen, welche Anforderungen wir an unsere Werkstoffe stellen. In der Wareneingangs- und Qualitätskontrolle erhalten sie Einblicke in die Praxis von metallografischen Untersuchungen zur Sicherung unseres Qualitätsstandards.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Ausbildungsbeginn: August 2018

Berufsschulunterricht: ein bis zwei Tage in der Woche

Voraussetzung, um diesen Beruf zu ergreifen, ist ein erfolgreicher Realschulabschluss mit mindestens guten Noten in den Fächern Physik, Chemie und Mathematik. Technisches Verständnis und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen setzen wir ebenfalls voraus.



Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

BWS Philipp Boecker + Wender Stahl GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Liegnitzer Str. 18
58642 Iserlohn


Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch als E-Mail senden an: jobs@b-w-s.de
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.
Betriebsassistent